logo caritas

Der Ritaweg im Garten des Mutterhauses

Auf dem Ritaweg werden prägende Situationen und bedeutende Zeichen aus dem Leben der hl. Rita von Cascia (1371-1447) beschrieben. Jede Station verweist auch auf den eigenen Lebensweg und fragt nach der eigenen Lebenssituation.

Führungen

Der Ritaweg kann sowohl in Gruppen als auch einzeln gegangen werden.

Gruppenführungen auf dem Ritaweg sind nach Absprache möglich. Interessenten können sich an Schw. Gerlinde Schraut wenden.
Tel. 0931- 79 775-0 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Gruppenführungen werden von einer Ritaschwester oder von einem Mitglied der Weggemeinschaft durchgeführt. Eine Führung dauert etwa eineinhalb Stunden.

Anhand von Texttafeln kann der Ritaweg auch ohne Führung gegangen werden. Eine Terminabsprache mit Schwester Gerlinde ist jedoch auch hier erforderlich.

Auch für Einzelpersonen, die den Ritaweg gehen möchten, ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Ritaweg in Bildern:

­