logo caritas

Willkommen bei den Ritaschwestern

Wir Ritaschwestern sind miteinander auf der Suche nach Gott im eigenen Herzen, in jedem Menschen und in jeder Lebenssituation.

Wie Aurelius Augustinus und Rita von Cascia folgen wir Jesus Christus.

Wir sind da, um hellhörig zu sein für andere Menschen, sie in ihren Nöten zu sehen, sie zu begleiten im Gebet, im Gespräch und in tatkräftiger Hilfe.

Wir wollen Gottes heilende Gegenwart erfahrbar und spürbar machen.

Nachrichten

Stellenangebot in der Kita der Ritaschwestern

Die Kongregation der Ritaschwestern ist Träger der Kindertagesstätte St. Rita mit drei Kindergartengruppen und zwei Kleinkindgruppen.

Wir suchen ab sofort eine*n Erzieher*in oder Kinderpfleger*in für unsere Kindergartengruppen für 20 - 25 Stunden pro Woche (abhängig von den Buchungszeiten).

Die Stelle ist unbefristet.

Stellenangebot- wir suchen ab sofort eine Hauswirtschafter_in m/w/d

Die Kongregation der Ritaschwestern sucht ab sofort eine_n Hauswirtschafter_in mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Stunden bei einer 5-Tage-Woche.

Wochenende für junge Frauen

Herzliche Einladung!


Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Festtage.

 

 

 

Neue Artikel über die Ritaschwestern auf der Internetseite des Bistum Würzburg

Das Bistum Würzburg veröffentlichte in den letzten Tage und Wochen neue Artikel aus dem Mutterhaus.

Vierte Woche im Advent

Wir Ritaschwestern wünschen Ihnen und unseren Mitarbeiter*innen, dass Sie in der 4. Adventswoche SEIN LICHT schon erahnen und Lichtzeichen erleben.


Vorweihnachtliche Feier für unsere Mitarbeiter

Am Montag, den 12. Dezember feierten wir mit unseren Mitarbeitern eine vorweihnachtliche Feier.

Weihnachtsbäckerei im Haus Hannah

Eifrige Bäckerinnen waren am Werk und der Duft von frisch gebackenen Plätzchen erfüllte nach kurzer Zeit das Haus Hannah. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Hilde Mantel und Marie Theres Schenk waren gekommen, um mit einigen Ritaschwestern Plätzchen zu backen.


Unser Sendungsauftrag

Wir Ritaschwestern lassen uns immer neu von den Zeichen der Zeit herausfordern, um für die Nöte der Menschen von heute da sein zu können. 

Er lautet: Gottes Liebe spürbar machen und dem Leben dienen.

In den Begegnungen mit Familien (Menschen aller Generationen) heißt das für uns Ritaschwestern

hinhören auf ihre Nöte,
sie begleiten,
heilend und versöhnend wirken
und für sie beten.

­