Previous slide
Next slide

Willkommen bei den Ritaschwestern

Wir Ritaschwestern sind miteinander auf der Suche nach Gott im eigenen Herzen, in jedem Menschen und in jeder Lebenssituation. Wie Aurelius Augustinus und Rita von Cascia folgen wir Jesus Christus. Wir sind da, um hellhörig zu sein für andere Menschen, sie in ihren Nöten zu sehen, sie zu begleiten im Gebet, im Gespräch und in tatkräftiger Hilfe. Wir wollen Gottes heilende Gegenwart erfahrbar und spürbar machen.

Unser Sendungsauftrag

Wir Ritaschwestern lassen uns immer neu von den Zeichen der Zeit herausfordern, um für die Nöte
der Menschen von heute da sein zu können.
Er lautet: Gottes Liebe spürbar machen und dem Leben dienen.
In den Begegnungen mit Familien (Menschen aller Generationen) heißt das für uns Ritaschwestern hinhören auf ihre Nöte,
sie begleiten,
heilend und versöhnend wirken
und für sie beten.

Nachrichten

Begegnung mit der Weggemeinschaft

„Die Weggemeinschaft trifft sich am Freitag, 7. Juni um 18.00 Uhr im Festsaal. Zusammen mit der Mutterhausgemeinschaft beten wir das Abendgebet zum Vater unser, das von der Weggemeinschaft vorbereitet wurde.“ Mit diesem Aushang wurden die Schwestern zum Abendgebet in den

Weiterlesen ...

Nachruf Schwester M. Camilla Keßler OSA

Der Glaube drängt uns hin zu dir, die Hoffnung führt uns hin zu dir, die Liebe vereinigt uns mit dir. (Augustinus, Alleingespräche 1) Am 26. Januar 2024 rief Gott, der Schöpfer allen Lebens, in den frühen Morgenstunden unsere liebe Schwester

Weiterlesen ...