logo caritas

Stiller Tag - "DIR, mein Gott, vertraue ich mich an"

Am 14. März 2020

Ein Tag in Achtsamkeit, Schweigen und Stille


Der große Meditationsraum der Ritaschwestern ist ein wunderbarer Ort, um zur Ruhe zu kommen, um sich neu auszurichten auf die innere Christus-Mitte, um gestärkt in den Alltag zu gehen.

Der Stille Tag ist offen für alle, die sich nach innerer Sammlung sehnen.

  • Gebet des Schweigens / Sitzen in der Stille (drei Mal 25 Minuten)
  • entspannende Leibübungen
  • meditativer Tanz
  • Wortgottesfeier mit geistlichem Austausch

Anmeldung bei Schw. Carmen Fuchs.
Weitere Infos gibt es unter www.augustinisch-unterwegs.de


Wiederholungen

­