logo caritas

Am 3. August 2021 hat Schw. Maria Hirth einige ihrer Mitschwestern auf das Käppele hoch über den Dächern von Würzburg gefahren.

Das war ein Wunsch einiger Ritaschwestern im Rahmen der Ferienaktion „Urlaub ohne Koffer“.

Die Schwestern haben in der Kirche auf dem Nikolausberg gebetet und Kerzen angebrannt. Damit brachten sie ihre Anliegen vor Gott.

Natürlich haben die Ausflügler auch die Aussicht auf die schöne Stadt mit ihrem Main und den vielen Kirchtürmen bewundert. Das ist immer ein Erlebnis!

­