logo caritas

Seit Juni 2019 hat die Familienpflegestation der Ritaschwestern eine neue Führung. Andrea Dörfler heißt die jetzige Einsatzleiterin.

Frau Dörfler wohnt in der Nachbarschaft der Ritaschwestern. Ihre Kinder sind bei den Ritaschwestern in den Kindergarten gegangen und außerdem hat sie bei den Anfängen von Café Frederick mitgewirkt. Sie ist somit mit der Ordensgemeinschaft schon lange verbunden.

Frau Dörfler ist Sozialpädagogin von Beruf. Sie suchte eine berufliche Veränderung und hat sich deshalb auf die Stelle als Einsatzleiterin beworben. Sie arbeitet in Teilzeit an vier Tagen in der Woche.

Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Betreuung von Jugendamtseinsätzen und die Mitarbeiterführung. Sie arbeitet in verschiedenen Gremien mit und wird von Stefanie Leutner eingearbeitet. Frau Leutner ist seit vielen Jahren stellvertretende Leiterin der Familienpflegestation der Ritaschwestern.

­