logo caritas

Einen Gedenkgottesdienst an den am 15. März 2021 verstorbenen Dr. Peter Motsch haben die Ritaschwestern in ihrer Mutterhauskapelle gehalten. Zu diesem Gottesdienst am 28. April haben sie auch seine Witwe Gabriele eingeladen.

Besonders in den Fürbitten erinnerten die Ritaschwestern an den Verstorbenen und sein wertvolles Wirken in der Region. Dr. Motsch war seit der Errichtung der Stiftung „SOS-Familie - Die Stiftung der Ritaschwestern. Würzburg“ im Jahr 2005 ehrenamtliches Mitglied im Stiftungsvorstand.

Er hat die Arbeit der Stiftung zum Wohl der Familien in und um Würzburg mit großem Engagement und mit Herz begleitet. Die Ritaschwestern sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

­