logo caritas

Am Samstag den 20. Februar 2021, fand bei den Ritaschwestern im Haus Hannah das erste Erzählcafé statt.

Unsere Weggefährtin Dagmar Nahler verbrachte den Nachmittag mit sieben Schwestern und leitete die Gesprächsrunde. Das Thema war: „Wir zwei sind Freunde fürs Leben - Freundschaft gab es das oder wie war das damals?“

Dagmar Nahler hatte sich als Unterstützung ihre Puppe „Pippi Langstrumpf“ mitgebracht. Die jeweils erzählende Schwester bekam die Puppe in den Arm gelegt. Das galt als Kennzeichen, dass jetzt nur sie spricht.

Die anderen Schwestern hörten ihr interessiert zu. Das Zuhören regte die eigenen Erinnerungen an. An diesem Nachmittag wurden viele schöne Geschichten über die Freundschaft erzählt.

Alle waren sich einig: „Das möchten wir öfters machen.“ Das Erzählcafé bei den Ritaschwestern mit Dagmar Nahler wird künftig einmal im Monat stattfinden. Natürlich ist Pippi dann auch wieder mit dabei.

­