logo caritas

Nach einer langen Umräumphase ist die „neue Bücherei“ der Ritaschwestern fertig und findet bei allen Schwestern großen Anklang. Die Bücherei befindet sich nun im Erdgeschoß, im Raum Michael und Sprechzimmer Engelbert.

Am 27. Februar 2019 wurde sie im Beisein aller Schwestern feierlich eingeweiht. Schw. Rita-Maria fand lobende Worte für alle daran Beteiligten und überreichte kleine Geschenke. Insbesondere erwähnte sie Schw. Scholastika, die Bibliothekarin.

Diese bedankte sich ihrerseits bei allen Helferinnen und Helfern (Hausmeister), besonders bei Schw. Ursula, die ihr eine große Hilfe war, auch beim Aussortieren der Bücher beim Umzug. Der Raum Michael ist nun sehr ansprechend und einladend.

Da nicht alle Bücher Platz fanden, wurde das Sprechzimmer Engelbert mit einbezogen. Dort kamen die 330 Schallplatten unter. Ein Plattenspieler kann dort benutzt werden und ein Sessel lädt dazu ein, es sich darin bequem zu machen und die Musik zu genießen.

Außerdem ist auch das Regal mit CD's, DVD's und Videos. Im Raum Engelbert ist sozusagen eine Musik-Bibliothek eingerichtet worden. Es hat sich alles gut gefügt.

­